Was kann ich alles mit Natron machen? 3 Rezepte + Buchempfehlung

By: Diana

Natron

Schon Oma kannte Kaiser Natron. Die Verpackung des Originals von 1825 ähnelt immer noch der damaligen.

Das Hausmittel ist preiswert, natürlich und sanft aber höchst effektiv.

Eigentlich gehört es in jeden Haushalt. Falls du nicht weißt, was man damit alles machen kann, gebe ich dir hier 3 Beispiele sowie eine Buchempfehlung, in der du ganz viele weitere Anregungen findest.

In der Krisenvorsorge sollte Natron für dich wirklich zu den Basisartikeln im Vorrat gehören. Es kommt zum Einsatz, wenn

Links mit einem Sternchen (*) sind sog. Affiliate-Links. Ein Kauf über den Link ändert nichts am Preis und hilft mir die Webseite für dich weiter zu betreiben. Mehr Infos.
  • Putzmittel & Co. zu teuer werden,
  • bisher gekaufte Produkte aufgrund von Produktionsschwierigkeiten ausgelistet werden oder
  • du überhaupt selbstständig und unabhängig Drogerieartikel herstellen können möchtest.

Vielseitiges Hausmittel

Als Nachschlagewerk habe ich mir das Buch „5 Hausmittel ersetzen eine Drogerie*“ gekauft. In dem Buch findest du viele Rezepte für deinen Haushalt. Ein paar Beispiele:

  • Allzweckreiniger herstellen
  • Scheuerpaste mit Natron (in Verwendung mit einer ausrangierten Zahnbürste habe ich damit mühelos Stockflecken auf Fliesenfugen wegschrubben können)
  • Backpulverersatz
  • Limonade selber herstellen
  • Laugenbrezeln selber backen
  • Mikrowelle sowie Backofen und -bleche reinigen
  • Entschlackungsbad
  • Bei Mückenstichen

Mein Mann hat in dem empfohlenen Buch ein Rezept für die Herstellung eines natürlichen Deodorants mit Natron für sich entdeckt welches er tagtäglich benutzt.

Natron kaufen

5kg Natron Pulver Natriumbicarbonat E500 ii E 500 Backsoda Fein - Öko Serie
5kg Natron Pulver Natriumbicarbonat E500 ii E 500 Backsoda Fein - Öko Serie
Reines Natron in Lebensmittelqualität inkl. Messlöffel; 100% Vegan (Backsoda); Frisch verpackt in praktischem 5kg Hygiene Eimer
16,50 EUR Amazon Prime
Angebot
purux Natron Pulver 5kg + 1kg Bonus, Lebensmittelqualität nachhaltig verpackt, Back Soda
purux Natron Pulver 5kg + 1kg Bonus, Lebensmittelqualität nachhaltig verpackt, Back Soda
Natron Pulver purux vegan als Backpulver, baking soda sowie als Basenpulver
15,46 EUR 13,35 EUR

Nachfolgend ein paar Rezepte, was du alles mit Natron machen kannst. Die Rezepte sind aus dem Buch „5 Hausmittel ersetzen eine Drogerie*„.

Was kann ich alles mit Natron machen?

Mit Natron können Reinnigungsmittel selbst hergestellt werden

Allzweckreiniger

Zutaten:

  • 3 TL Natronpulver
  • 3 TL geriebene Kernseife*
  • 700 ml warmes Wasser

Herstellung:

  1. Kernseife und Wasser in einem kleinen Topf langsam erwärmen und dabei mit einem Schneebesen rühren bis sich die Kernseife verflüssigt hat.
  1. Abkühlen lassen und das Natronpulver hinzufügen. Umrühren und in eine alte ausgediente ausgespülte Sprühflasche füllen.

➡ Optional kannst du ein paar Tropfen von einem antibakteriellen ätherischen Öl hinzufügen, wie Eukalyptus*, Teebaum* oder Lavendel*.

Anwendung: Vor Gebrauch schütteln. Zu reinigende Stellen besprühen und mit einem Schwamm oder Lappen nachwischen.

Backpulverersatz

Natron und Essig können anstelle von Backpulver für Muffins und Rührteige verwendet werden. Dies ist vielleicht etwas ungewöhnlich für uns (vor allem beim Essig runzelst du vielleicht die Stirn), in einer Krise aber doch toll, trotzdem einen Rührkuchen backen zu können!

Zutaten:

  • 5 g Natron auf 500 g Mehl
  • 6 EL Essig

Anwendung: Das Natron in den Teig geben und wie gewohnt rühren. Kurz vor dem Umfüllen in die Backform wird noch der Essig hinzugefügt und ebenfalls im Teig verrührt.

Mit Natron lässt sich erfrischende Limonade herstellen

Limonade selber herstellen

Zutaten:

  • 1 Zitrone
  • Zucker
  • 1/2 TL Natron

Herstellung:

  1. Zitrone auspressen und den Zitronensaft in ein Glas mit kaltem Wasser füllen.
  1. Natron hinzufügen. Fertig!

➡ Ersetzt jeden Soft Drink und ist sogar noch gesünder!

Fazit

Ursprünglich hatte ich Natron eingelagert und mir oben erwähntes Buch nur als Backup für die Krisenvorsorge gekauft. Ich dachte, wenn ich meine gewohnten Reinigungsprodukte nicht mehr bekomme oder sie wirklich zu teuer geworden sind, dann weiß ich mir so selber zu helfen.

Nachdem wir uns durch das Buch* gelesen haben, benutzen wir Natron, wie auch Reine Soda, täglich in unserem Haushalt.

Neben den vielfältigen Anwendungsbereichen ist es dazu noch ein natürliches Produkt (und damit auch hautfreundlich). Für die Notfallvorsorge ist dies eigentlich nicht besonders relevant, umso schöner finde ich dieses Hausmittel für uns entdeckt zu haben.

Es ist auch in krisenfreien Zeiten die gesündere Alternative für viele Produkte, die wir sonst so kaufen. Gerade Putzmittel und Drogerieartikel können ganz schön ins Geld gehen. Natron ist preiswert und ergiebig.

Manchmal bin ich angenehm überrascht auf welche tollen Produkte ich nur durch meine Krisenvorsorge stoße.

Bild: Monfocus/Monika1607/JillWellington/Mimzy/Pixabay

Schreibe einen Kommentar

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner