Benzinkanister aus Metall oder Kunststoff? Welcher ist besser geeignet?

By: Diana

Damit du auch bei einem Versorgungsengpass dein Ziel motorisiert erreichst, lohnt sich die Anschaffung eines Kraftstoffkanisters. Um dich leichter zwischen einem Benzinkanister aus Metall oder Kunststoff entscheiden zu k├Ânnen, werde ich auf das Fassungsverm├Âgen n├Ąher eingehen, einen Vergleich zwischen beiden Materialarten aufstellen und die Vor- und Nachteile eines jeden hervorheben. Egal wof├╝r du dich letztendlich entscheidest, du findest hier Qualit├Ątsprodukte von namenhaften Marken vorgestellt.

Benzinkanister aus Metall oder Kunststoff

Qualit├Ąt f├╝r lange Haltbarkeit

Bei der Krisenvorsorge geht es immer um einen langen Zeithorizont. Eventuelle Krisen treten vielleicht erst in ein paar Jahren oder mit Gl├╝ck nie in Erscheinung:

  • Falls den LKW’s das n├Âtige AdBlue fehlt, um die Tankstellen zu beliefern.
  • Wenn den LKW’s das n├Âtige AdBlue fehlt, um die Tankstellen zu beliefern.
  • Wenn Zulieferbetrieben oder Tankstellenbetreiber streiken
  • Bei Rationierungen von Kraftstoff
  • Im Stromausfall oder bei geplanten Stromabschaltungen, wenn die Stromgeneratoren den Betrieb nicht mehr aufrecht erhalten k├Ânnen.

Umso wichtiger ist es, dass der Benzinkanister langlebig und auch nach Jahren noch auslaufsicher ist. Hier zahlt sich gute Qualit├Ąt wirklich aus.

Ô×í Der Kunststoffkanister muss daf├╝r aus einem hochwertigen Kunststoff sein, damit sich nichts eindr├╝cken l├Ąsst und das Material nicht spr├Âde und rissig wird. (>>> direkt zu den Kunststoffkanistern im Artikel)

Links mit einem Sternchen (*) sind sog. Affiliate-Links. Ein Kauf ├╝ber den Link ├Ąndert nichts am Preis und hilft mir die Webseite f├╝r dich weiter zu betreiben. Mehr Infos.

Ô×í Beim Metallkanister kommt es dagegen auf eine spezielle Lackierung oder Beschichtung an, die vor Korrosion sch├╝tzt. Du hast das bestimmt schon an alten Autos gesehen, dass rostige Stellen irgendwann anfangen einzurei├čen. (>>> direkt zu den Metallkanistern im Artikel)

Aus diesen Gr├╝nden haben auch wir beim Ausw├Ąhlen unserer Benzinkanister nicht nur auf die Handhabung, sondern insbesondere auf die Materialbeschaffenheit geschaut.

Weiter unten findest du Kanister-Hersteller, von denen wir selber unsere Benzinkanister haben. Nach Jahren des Gebrauchs k├Ânnen wir dir diese uneingeschr├Ąnkt empfehlen.

PKW-Tankanzeige

Welches Fassungsverm├Âgen?

Ô×í Du m├Âchtest am Liebsten einen 20 Liter-Metallkanister kaufen? Ber├╝cksichtige bei deinen ├ťberlegungen nicht nur den Aspekt der Lagerung, sondern auch den der Handhabbarkeit

Ein 20 Liter-Metallkanister wiegt leer schon gute 4kg. Das Gewicht vom Ausgie├čer kommt noch oben drauf. Der Kunststoffkanister wiegt leer dagegen nur 1,1 kg. Dies ist f├╝r dich vielleicht ein geringer aber am Ende doch ein gewichtiger Unterschied.

Ich als Frau, h├Ątte meine Schwierigkeiten einen 20 Liter-Kanister zu tragen und dann noch geneigt zu halten, um das Auto betanken zu k├Ânnen. Die Kraft k├Ânnte ich nicht aufbringen.

Du sagst, dass du dich als Mann aber im Notfall darum k├╝mmern wirst? Ja, das hoffe ich auch, dass mein Mann dann da ist. Was aber wenn nicht? Vielleicht ist es also keine schlechte Idee, wenn unter gewissen Umst├Ąnden auch die Frau im Haushalt das ├╝bernehmen kann?

Da es die Benzinkanister in allen m├Âglichen Gr├Â├čen gibt, w├╝rde ich beim n├Ąchsten Kauf eher st├╝ckeln und kann so trotzdem die Menge an Kraftstoff lagern, die mir vorschwebt. 

Vergleich beider Materialarten

KriteriumMetallkanisterKunststoffkanister
Ausgie├čermuss separat gekauft werdeninklusive
Eigengewichtab 1,7 kg (5 Liter-Kanister)ab 400 g (5 Liter-Kanister)
Rostanf├Ąlligkeitk├Ânnte rosten trotz Speziallackierungsetzt kein Rost an
Preisteureres Produktg├╝nstigeres Produkt
Handhabunggewichtabh├Ąngigleicht aufgrund von
geringem Eigengewicht
Kraftstoffartf├╝r alle Kraftstoffarten geeignetf├╝r alle Kraftstoffarten
geeignet
Luftdichtigkeit100% luftdichtnicht 100% luftdicht, was die Lagerzeit vom Kraftstoff
verringert
Stapelbarkeitbesonders stabil und stapelbarweniger geeignet zum Stapeln aufgrund von abgerundeten Ecken
Auslaufsicherja, dank Bajonettverschlussja, dank Sicherheitsverschraubung
Gegen├╝berstellung beider Materialarten von Benzinkanistern

Benzinkanister aus Kunststoff

Betanken des Autos mit einem 10 Liter Kunststoff-Benzinkanister mit Ausgie├čer der Marke H├╝nersdorff

Auslaufsichere Qualit├Ątsprodukte

Kanister aus Kunststoff werden aus Polyethylen (PE) oder Poly-Vinil-Chlorid (PVC) hergestellt. 

Bei billigen Kanistern sind die Ecken aus d├╝nnem Kunststoff und lassen sich eindr├╝cken. Beim Austreten von Kraftstoff kann dies nicht nur Verschmutzungen nach sich ziehen.

Bei einem Transport im Auto kann es zudem bei einem Unfall zu einer lebensgef├Ąhrlichen Situation kommen.

Mit einem Benzinkanister der Marke H├╝nersdorff* hast du einen langlebigen, auslaufsicheren Kanister aus hochwertigem Kunststoff:

Vor- und Nachteile von Kunststoffkanistern

+ Kunststoffkanister sind preisg├╝nstiger gegen├╝ber den Modellen aus Metall.

+ Leichtes Material. Ein 5 Liter Kunststoffkanister wiegt leer 400 Gramm, ein 10 Liter Kunststoffkanister 670 Gramm und ein 20 Liter Kunststoffkanister 1,1 kg.

+ Aufgrund des geringen Leergewichts sind Kanister mit gro├čem Fassungsverm├Âgen einfacher handzuhaben.

+ Die hier vorgestellten Kunststoffkanister sind inklusive Ausgie├čer, welches dir das Betanken deines Autos erleichtert.

+ Die Kanister verf├╝gen ├╝ber eine Sicherheitsverschraubung, die gew├Ąhrleistet, dass kein Kraftstoff austritt. Damit ist der Verschluss auch kindersicher.

+ Kunststoff rostet nicht.

+ Von hochwertiger Qualit├Ąt ist das Material auslaufsicher.

+ Die Herstellung bei der Marke H├╝nersdorff erfolgt T├ťV-gepr├╝ft.

+ Alle hier vorgestellten Benzinkanister sind f├╝r alle g├Ąngige Kraftstoffarten geeignet.

— Die Kanister sind nicht hundertprozentig luftdicht, was die Lagerzeit des Kraftstoffs etwas verringert.

— Kunststoff ist ein weniger stabiles Material mit oft abgerundeten Kanten, was das Stapeln von Kanistern aus Kunststoff erschwert

— Kunststoffkanister d├╝rfen nicht der Hitze ausgesetzt werden.

Benzinkanister aus Metall

Schwarzer 10 Liter-Benzinkanister mit Ausgie├čer aus Kunststoff und roter 20 Liter-Metallkanister

Meistverkaufte Metallkanister

Die Metallkanister der Qualit├Ątsmarke Arnold* sind Bestseller. Gegen├╝ber billigen Modellen sind diese Kanister weniger rostanf├Ąllig dank Speziallackierung und Pulverbeschichtung. So bleiben sie lange sch├Ân und auslaufsicher.

Angebot
ARNOLD 6011-X1-2000 Metall-Kraftstoffkanister 5L
ARNOLD 6011-X1-2000 Metall-Kraftstoffkanister 5L
0, 9mm Wandst├Ąrke; spezielle Lackierung sch├╝tzt den Innenraum vor Korrosion; T├ťV/GS zertifiziert
25,99 EUR 19,95 EUR
Angebot
ARNOLD 6011-X1-2001 Metall-Kraftstoffkanister 10L, schwarz
ARNOLD 6011-X1-2001 Metall-Kraftstoffkanister 10L, schwarz
0,9mm Wandst├Ąrke; spezielle Lackierung sch├╝tzt den Innenraum vor Korrosion; T├ťV/GS zertifiziert
29,99 EUR 21,95 EUR
Angebot
ARNOLD 6011-X1-2002 Metall-Kraftstoffkanister 20L, Schwarz
ARNOLD 6011-X1-2002 Metall-Kraftstoffkanister 20L, Schwarz
0,9mm Wandst├Ąrke; spezielle Lackierung sch├╝tzt den Innenraum vor Korrosion; T├ťV/GS zertifiziert
34,99 EUR 25,95 EUR

Zubeh├Âr f├╝r Metallkanister: Ausgie├čer

Den Ausgie├čer* musst du bei den Metallkanistern leider separat dazukaufen. Auch wir bissen in den sauren Apfel, denn die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Es ist ein praktisches Zubeh├Âr, um dein Auto (oder deinen benzinbetriebenen Stromgenerator) einfach und m├╝helos zu betanken.
  • Gleichzeitig vermeidest du so, dass Kraftstoff versch├╝ttet wird.
  • Mit praktischem Halteclip kannst du ihn am Kanister befestigen.

Vor- und Nachteile von Metallkanistern

+ Metallkanister sind besonders stabil. Aufgrund der kompakten Ausf├╝hrung, sind sie gut stapelbar und lassen sich somit einfacher lagern

+ Die hier vorgestellten Kanister sind langlebig. Dank einer speziellen Lackierung wird der Innenraum vor Korrosion gesch├╝tzt.

+ Au├čen sch├╝tzt den Kanister eine Pulverbeschichtung.

+ Die Kanister sind 100% luftdicht.

+ Der B├╝gelverschluss ist in jeder Position auslaufsicher (Bajonettverschluss).

+ Die Kanister sind f├╝r alle Kraftstoffarten geeignet.

— Metall hat ein h├Âheres Eigengewicht (Leergewicht) als Kunststoff, was die Handhabung erschwert. Ein 5 Liter Metallkanister wiegt 1,7 kg, 10 Liter Metallkanister 3 kg und ein 20 Liter Metallkanister wiegt 4 kg.

— Metallkanister sind etwas kostenintensiver als Kanister aus Kunststoff.

— Ein Ausgie├čer* muss separat erworben werden.

— Mit den Jahren kann sich Rost bilden, wenn keine Spezial-Lasur verwendet wurde. Roststellen k├Ânnen irgendwann auch rissig werden.

— Die Gummidichtung kann por├Âs werden.

Haltbarkeit von Diesel verl├Ąngern

Kraftstoff ist nur begrenzt haltbar. Irgendwann verliert er seine Z├╝ndf├Ąhigkeit.

Benzin:
Benzin h├Ąlt sich dennoch sehr lange. In luftdichten Kunststoffkanistern kannst du es rund zwei bis drei Jahre lagern. In Metallkanistern h├Ąlt sich Benzin sogar mehr als zehn Jahre lang. 

Diesel:
Dagegen ist Diesel selbst bei luftdichter Lagerung nur rund sechs Monate haltbar. Der Grund daf├╝r sind die Bakterien im Biodiesel-Anteil. Diese zersetzen den Kohlenstoff im Diesel. Dadurch bildet sich eine Art Schlamm. 

Wir geben deshalb das Produkt Anti-Bakterien-Diesel-Additiv von Liqui Moly* zum Diesel in den Kanister. Es wirkt der Bildung von Bakterien entgegen, wodurch der Diesel l├Ąnger haltbar ist

Bist du im Besitz eines Benzinkanisters aus Kunststoff oder aus Metall? Was war f├╝r deine Entscheidung ausschlaggebend? Dein Kommentar kann anderen Lesern bei der Kaufentscheidung helfen.

Bildquelle: pix1861/Pixabay

Schreibe einen Kommentar

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner