Nur auf ein Notfallradio mit Batterie kannst du dich bei Stromausfall verlassen

By: Diana

Ein Kurbelradio legst du dir im Grunde nur einmal zu. Umso wichtiger ist es, dass es deine Bed├╝rfnisse erf├╝llt. F├╝r die Krisenvorsorge ist ein Notfallradio, dass du mit Batterien betreiben kannst, unerl├Ąsslich.

Im Beitrag findest du zwei gute und zuverl├Ąssige Notfallradios, die die Bedingungen an eine Stromausfall-Vorsorge erf├╝llen. Verzichten musst du auf nichts, denn eine Aufladung ├╝ber USB ist zus├Ątzlich m├Âglich.

Notfallradio mit Batterie

Wie schnell ist es einsatzbereit?

Bis heute kann ich es nicht wirklich nachvollziehen, warum es so viele Kurbelradios ohne die M├Âglichkeit der Benutzung durch Einwegbatterien gibt.

Alles wird heute auf USB umgestellt und ist bei Stromausfall nicht mehr zu gebrauchen.

Links mit einem Sternchen (*) sind sog. Affiliate-Links. Ein Kauf ├╝ber den Link ├Ąndert nichts am Preis und hilft mir die Webseite f├╝r dich weiter zu betreiben. Mehr Infos.

Da ich ohne Strom das Kurbelradio nicht ├╝ber USB aufladen kann, ist f├╝r mich die┬áM├Âglichkeit der Benutzung mit Einwegbatterien eine Grundvoraussetzung!

Ein Notfallradio muss sich mit Batterien best├╝cken lassen und kann zus├Ątzlich die Funktion der USB-Aufladung haben

Nat├╝rlich hat das Radio noch ein Solarpanel. Aber wo bewahrst du dein Kurbelradio auf? Steht es bei dir die ganze Zeit auf der Fensterbank?

Ich selbst kaufte ein Kurbelradio, welches ausschlie├člich f├╝r meine Krisenvorsorge gedacht war. Ich entschied mich aufgrund von positiven Bewertungen. In diesem kann ich aber keine Batterien einlegen.

Es ist dadurch g├Ąnzlich ungeeignet f├╝r einen Krisenfall. Denn da ich es mir nur f├╝r die Notfallvorsorge zulegte, steht es bei mir im Schrank. Das Solarpanel bekommt folglich kein Tageslicht und kann somit auch nicht aufgeladen werden.

Wie praktisch ist das Handling?

Wenn es zu einem Stromausfall kommt, ist also der Akku leer. Sofort benutzen kann ich es deshalb nicht. Au├čer ich bet├Ątige die Handkurbel.

Um im Notfall auf die Durchsage wichtiger Informationen zu warten, finde ich das st├Ąndige Kurbeln total unpraktisch. Aus diesem Grunde ist der Kurbelantrieb f├╝r mich keine Dauerl├Âsung.

Wichtig ist deine Kaufintention

Ein Kurbelradio ist nicht unbedingt mit einem Notfallradio mit Kurbel gleichzusetzen. Es mag viele gute Kurbelradios geben aber es gibt Ausstattungs-Unterschiede.

M├Âchte ich, dass das Radio beim Picknick am See vor sich hin dudelt oder will ich in der Werkstatt beim Heimwerken Musik h├Âren, kann ich es nat├╝rlich per USB wieder aufladen. M├Âchte ich das Radio ausschlie├člich so benutzen, braucht es aber meiner Meinung nach auch kein Kurbelradio sein.

Was m├Âchtest du? Willst du ein Kurbelradio┬áf├╝r den Notfall oder f├╝r die Freizeit┬áhaben? Der Kaufgedanke dahinter ist ja eine ganz andere Intention als f├╝r deine Notfallvorsorge.

Und um ein Kurbelradio f├╝r den Notfall zu haben, musst du es in einer Krisensituation ohne Wartezeit und ohne Einschr├Ąnkungen sofort in den Betrieb nehmen k├Ânnen. Der pers├Ânliche Einsatzzweck ist also ausschlaggebend.

F├╝r deine Krisenvorsorge solltest du die M├Âglichkeit haben, es mit AAA-Batterien* benutzen zu k├Ânnen.

Leider war ich beim Kauf noch nicht so schlau. Und genau aus diesem Grund empfehle ich dir solche Modelle wie meines auch nicht. Ein gutes Notfallradio mit Batterie w├Ąren folgende Modelle.

>>> Lese jetzt, warum ich ein DAB+ Kurbelradio einem mit UKW-Empfang vorziehen w├╝rde.

Mein Fazit: Kurbelradio ist nicht gleich Kurbelradio f├╝r den Notfall

Was ein gutes Produkt f├╝r die Freizeit ist, kann innerhalb der Krisenvorsorge ganz anders aussehen. Bei den hinterlassenen Bewertungen im Internet ist nicht kategorisiert f├╝r welchen Einsatzzweck ein Artikel gekauft und f├╝r positiv befunden wurde.

So lie├č ich mich auch bei meinem damaligen Kauf leiten. F├╝r die Stromausfall-Vorsorge w├╝rde ich mir das rote Raddy-FM-Kurbelradio ohne Batteriefach sicherlich nicht wieder kaufen. Denn ein Batteriefach sehe ich hierbei als das Grundlegendste an.

Um in meiner Verwendung nicht eingeschr├Ąnkt zu sein, w├Ąre meine Produktwahl deshalb jetzt das DAB/UKW-Kurbelradio von Mesqool*. Es ist ein Notfallradio mit Batterie plus der m├Âglichen USB-Aufladung!

W├Ąhle also das richtige Kurbelradio f├╝r deine Vorsorge aus, und du musst keine Kompromisse machen – weder in Freizeit noch in Krisenzeiten.

Schreibe einen Kommentar

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner