Kurbelradio mit DAB+ oder UKW-Empfang?

By: Diana

Welches Radio funktioniert in einer Krise zuverl├Ąssig? Wann kommt es zur angek├╝ndigten UKW-Abschaltung? Inwiefern kannst du dein klassisches Radio bis dahin weiternutzen? Dieser Artikel hilft dir dich zwischen einem Kurbelradio mit DAB+ oder UKW f├╝r deine Krisenvorsorge zu entscheiden.

DAB+ oder UKW-Kurbelradio?

├ťber das Radio k├Ânnen Millionen Menschen schnell erreicht werden. Die regionale Bev├Âlkerung kann so ├╝ber Ereignisse wie Explosionen mit gef├Ąhrlicher Rauchentwicklung, Extremwetter, Amokl├Ąufe informiert werden.

ÔÇ×Der Bundesregierung und den Landesregierungen ist in Katastrophenf├Ąllen oder bei anderen vergleichbaren erheblichen Gefahren f├╝r die ├Âffentliche Sicherheit oder Ordnung unverz├╝glich angemessene Sendezeit in den H├Ârfunkprogrammen f├╝r amtliche Verlautbarungen unentgeltlich einzur├Ąumen.ÔÇť

Staatsvertrag f├╝r das Deutschlandradio

Gucken wir uns die analogen UKW- sowie die digitalen DAB+-Frequenzen genauer an.

UKW: Ultrakurzwellen

UKW steht f├╝r Ultrakurzwellen. Das klassische, analoge UKW-/FM-Radio mit dem Frequenzbereich zwischen 87,5 und 108,0 MHz versorgt dich auch bei schlechtem Empfang mit Informationen.

Links mit einem Sternchen (*) sind sog. Affiliate-Links. Ein Kauf ├╝ber den Link ├Ąndert nichts am Preis und hilft mir die Webseite f├╝r dich weiter zu betreiben. Mehr Infos.

Du kennst das vielleicht aus alten Filmen, wenn am Autoradio gedreht und ein besserer Empfang gesucht wurde? Super nostalgisch! Aber besser ein schlechter Empfang als gar keiner, oder? 

Ist dein UKW-Radio mit einem FM-Sender eingeschaltet, erh├Ąltst du die Notfallmeldungen ├╝ber den jeweiligen Verkehrsfunk.

Und aktuell ist die terrestrische Infrastruktur per Antenne noch stabiler als das Telefon- und Internetnetz.

Bei einem Internetausfall, beispielsweise durch einen Hackerangriff, bleibt der Empfang bestehen.

Im Blackout dagegen kann der UKW-Empfang nur so lange aufrecht erhalten werden, so lange die Notstromanlagen der Rundfunkanstalten am Laufen gehalten werden k├Ânnen. 

DAB+: digitaler Empfang

DAB+ (Digital Audio Broadcasting Plus) ist ein ├ťbertragungsverfahren f├╝r das digitale Antennenradio. Der digitale Empfang ist klarer und das H├Âren von Musik sorgt f├╝r mehr Genuss. 

Digitale Radios empfangen Sender per DAB und DAB+ und werden analoge Radios in naher Zukunft abl├Âsen.

Die Funktion EWF (Emergency Warning Functionality (EWF)) soll Pflicht werden bei Digitalradios. Im Krisenfall w├╝rde sich dann dein Radio automatisch einschalten oder von alleine zum Verkehrsfunk wechseln, sobald eine Notfallmeldung eingeht und entsprechende Informationen an die Bev├Âlkerung weitergegeben werden m├╝ssen.

F├Ąllt das Internet aus, bleibt das Stromnetz aber weiterhin bestehen, beispielsweise durch einen Cyberangriff, k├Ânnen die DAB-Frequenzen nicht mehr gesendet werden und das Radio empf├Ąngt die UKW-Frequenzen.

Kommt es zum Blackout bricht dieser Empfang jedoch auch zusammen. 

Abschaltung UKW in Deutschland

Die Digitalisierung macht auch vor dem Radiowesen nicht Halt. Und obwohl du mit DAB einen st├Ârungsfreien und glasklaren Empfang bekommst, haben 97 Prozent aller Haushalte immer noch ein klassisch UKW-Radio.

Auch im Auto nutzt die Mehrheit mit 78 Prozent die M├Âglichkeit analoge FM-Radiosender zu empfangen und zu h├Âren.

Dennoch wird die UKW-Abschaltung in Deutschland forciert. So gibt es bspw. die Digitalradiopflicht bei neu zugelassenen europ├Ąischen Fahrzeugen.

Welche Informationen sind nun f├╝r dich relevant?

Bis zur UKW-Abschaltung kannst du dein klassisches Radio weiternutzen. Die analogen UKW-Sender werden aber schrittweise immer weniger werden.

Fazit: welche Frequenz ist beim Notfallradio geeignet?

Bei starken St├╝rmen, Hochwasser oder Cyber- und Terrorangriffen bricht h├Ąufig das Internet zusammen. So erh├Ąltst du Warnungen und wichtige Informationen nur ├╝ber den Frequenzbereich UKW.

Eine Krisenvorsorge stellst du jedoch langfristig auf. Mit den vorliegenden Informationen ├╝ber mittelfristig geplante UKW-Abschaltung w├╝rde ich dir empfehlen zu einem DAB+/UKW-Radio zu greifen.

Mit den vorliegenden Informationen ├╝ber mittelfristig geplante UKW-Abschaltung w├╝rde ich dir empfehlen zu einem DAB+/UKW-Radio zu greifen.

Und im Notfall sendet das digitale DAB+-Radio auch die UKW-Frequenzen. Du f├Ąhrst damit sozusagen zweigleisig.

Wird der UKW-Empfang tats├Ąchlich in einigen Jahren komplett eingestellt, bist du nicht gen├Âtigt, dir ein neues Kurbelradio zuzulegen.

Die Anschaffung eines DAB+/UKW-Radios ist somit die nachhaltigere und relativiert damit den etwas h├Âheren Kaufpreis.

>>> Lese jetzt, warum die M├Âglichkeit Einwegbatterien zu benutzen, f├╝r mich ein absolutes Muss beim Kurbelradio ist.

Bild: Stocksnap/pixabay

Schreibe einen Kommentar

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner